Sylter Windbeutel mit Blitz-Kompott

Vorbereitungszeit: 30 Min. | Abkühlzeit: 40 Min. | Backzeit: 30 Min. | Gesamtzeit: 1 Std. 40 Min.

Zutaten

Zutaten für 8 Stück:

125 ml Hansano Milch
100 g Hansano Butter
1 Prise Salz
200 g Mehl
4 Eier
270 g Waldfruchtaufstrich
200 ml Kirschsaft
300 g gemischte Beeren
400 ml Hansano Sahne
Puderzucker

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: leicht

  1. Für den Brandteig Milch, 125 ml Wasser, Butter und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal hinzufügen und mit einem Kochlöffel unterrühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Noch 1–2 Minuten auf allen Seiten abbrennen, bis sich auf dem Topfboden eine weiße Schicht bildet.
  2. Teig in eine Schüssel füllen und 1 Ei unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann 3 Eier nacheinander unterrühren, bis der Teig geschmeidig ist.
  3. Backofen auf 225 °C vorheizen (Umluft: 200 °C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Je 4 große runde Tuffs auf ein Blech spritzen.
  4. Bleche nacheinander im vorgeheizten Ofen 25–30 Minuten backen. Ofentür nicht zwischendurch öffnen – die Windbeutel fallen sonst zusammen. Herausnehmen, sofort aufschneiden und 30 Minuten auskühlen lassen.
  5. Fruchtaufstrich mit Saft unter Rühren erhitzen. Früchte hineingeben, kurz aufkochen und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Zum Servieren Windbeutel mit Sahne und Kompott füllen.
  6. Mit Puderzucker bestäuben

Weitere Rezepte entdecken

Ostfriesischer Mandel-Butterkuchen

Zum Rezept

Erdbeer-Biskuitrolle

Zum Rezept

Rhabarber und Erdbeer Plunder

Zum Rezept

Hiermit schmeckt’s besonders gut