Rhabarber und Erdbeer Plunder

Vorbereitungszeit: 30 Min. | Ruhezeit: 1 Std. 30 Min. | Kühlzeit: 2 Std. 30 Min. | Abkühlzeit: 15 Min. | Backzeit: 25 Min. | Gesamtzeit: 5 Std. 10 Min.

Zutaten

Zutaten für 8 Stück:

Plunderteig:
400 g Mehl
¾ TL Salz
4 EL Zucker
½ TL Zimt
75 g Hansano Butter
150 ml Hansano Milch
20 g Hefe (zerbröckelt, ½ Würfel)
1 Ei
Belag:
100 g Hansano Butter
150 g Rhabarber
150 g Erdbeeren
Vanillecreme:
200 ml Hansano Vollmilch
2 Vanilleschoten
3 EL Zucker
2 EL Maisstärke
1 Ei

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: mittel

  1. Für den Plunderteig Mehl, Salz, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und mischen. Weiche Butter dazugeben und von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse kneten. Eine Mulde eindrücken. In die Mulde Milch, Hefe und Ei geben und rasch zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Teig bei Raumtemperatur ca. 1½ Stunden aufgehen lassen.
  2. Teig auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche rechteckig ca. 1 cm dick ausrollen. Eine Teighälfte gleichmäßig mit der Butter bestreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Die andere Teighälfte darüberlegen, Rand gut andrücken und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.
  3. Teig nochmals ca. 1 cm dick rechteckig ausrollen. Die schmalere Seite bis zur Mitte einschlagen, dann eine Hälfte auf die andere legen, sodass 4 Teiglagen entstehen. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen.
  4. Teig nochmals ausrollen und falten, dann zugedeckt erneut ca. 1 Stunde kühl stellen.
  5. Für die Vanillecreme alle Zutaten mit einem Schneebesen in einer Pfanne verrühren und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet und cremig wird, die Pfanne sofort von der Platte nehmen und ca. 2 Minuten weiterrühren. Die Creme durch ein Sieb gießen und anschließend in einen Spritzsack füllen und auskühlen lassen.
  6. Für den Belag Rhabarber und Erdbeeren in Scheiben schneiden. Teig rechteckig ca. 1 cm dick ausrollen und in 8 Quadrate schneiden. Die Quadrate auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Vanillecreme auf den Quadraten mittig verteilen, Rhabarber und Erdbeeren darauf verteilen, Teigecken einklappen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (200 °C) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Weitere Rezepte entdecken

Sylter Windbeutel mit Blitz-Kompott

Zum Rezept

Süße Quarkhasen

Zum Rezept

Erdbeer-Biskuitrolle

Zum Rezept

Hiermit schmeckt’s besonders gut